top of page

Free COMPOSTING WORKSHOP!

10.04.22, from 14:00 till 16:30, Reichen-Hof, Berlin Kreuzberg



Composting Workshop with professional gardener Agnieszka Run:


- Contributions for the gardener and the community garden are very welcome
- Spenden für die Gärtnerin und den Gemeinschaftsgarten sind sehr willkommen


- This workshop will be held in English, but translations or questions in German are possible
- Diese Werkstatt wird in englischer Sprache abgehalten, aber Übersetzungen oder Fragen auf Deutsch sind möglich.


There is nothing more ingenious than composting for your own garden, also when talking about an urban garden. It’s not for nothing that humus is also called the gardener's black gold. The beauty: composting not only fertilizes, but also helps in the fight against climate change. The best time to spread composting’s result, that is humus, is in Spring and Summer. That is when plant growth is in full swing.

This season we are sharing an introduction on homemade humus and tips on how we do compost and what we do with it in order to feed our earth and keep producing amazing little meadows for the bees, birds and many specialists, trees, bushes, flowers and veggies. Our soil in Kreuzberg used to be composed mainly of stone and bad quality earth filled with human trash and annually sprayed glyphosate, surrounded by cement. Come check what we did with it over the past nine years, dare to work with us for a couple of hours and bring some fresh know-how regarding permaculture practices back home!



Es gibt nichts Genialeres als die Kompostierung für den eigenen Garten, auch wenn es sich um einen urbanen Garten handelt. Nicht umsonst wird Humus auch das schwarze Gold des Gärtners genannt. Das Schöne: Kompostieren düngt nicht nur, sondern hilft auch im Kampf gegen den Klimawandel. Die beste Zeit, um das Ergebnis des Kompostierens, den Humus, auszubringen, ist im Frühjahr und Sommer. Dann eben, wenn der Pflanzenwuchs im vollen Gange ist.


In dieser Saison geben wir eine Einführung in selbstgemachten Humus und Tipps, wie wir kompostieren und was wir damit machen, um unsere Erde zu nähren und weiterhin erstaunliche kleine Wiesen für Bienen, Vögel und viele Spezialisten, Bäume, Sträucher, Blumen und Gemüse zu produzieren. Unser Boden in Kreuzberg bestand früher hauptsächlich aus Steinen und schlechter Erde, die mit menschlichen Abfällen und jährlich gespritztem Glyphosat gefüllt und von Zement umgeben war. Schaut euch an, was wir in den letzten neun Jahren daraus gemacht haben, traut euch, ein paar Stunden mit uns zu arbeiten und nehmt etwas frisches Wissen über Permakulturpraktiken mit nach Hause!



Contact us at info@palettentheaterkollektiv.com for details!

תגובות


bottom of page